SHIATSU

Shiatsu ist eine Form der ganzheitlichen Körperarbeit. Diese manuelle Behandlungsmethode hat ihren Ursprung in der Gesundheitslehre der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und der japanischen Heilmassage.

Zwar bedeutet Shiatsu auf Japanisch „Fingerdruck“, jedoch werden neben dem Daumen auch Hände, Unterarme, Ellbogen und Knie eingesetzt. Dabei wirkt das entspannte achtsame Lehnen auf ausgewählten Meridianen regulierend auf den Energiefluss. Dehnungen und Faszientechniken helfen, Blockaden zu lösen.

Shiatsu wird in bequemer Kleidung auf einer Matte am Boden durchgeführt. Es ist aber auch im Sitzen auf einem Stuhl möglich. Eine Behandlung dauert ca. 1 Stunde. Für den Ersttermin, der zusätzlich ein Anamnesegespräch umfasst, nehme ich mir 1,5h Zeit.

Gerne komme ich auch zu Dir nach Hause (mobiles Shiatsu).


WIE UNTERSTÜTZT DICH SHIATSU?

Shiatsu fördert den freien Fluss der Lebensenergie und aktiviert die Selbstregulationskraft des Körpers. Die Berührung entlang der Meridiane richtet sich gezielt an Strukturen des Körpers und zugleich an die gesamte Person. Dabei spricht sie das gesunde Potenzial in uns an.

Shiatsu unterstützt Dich besonders gut bei

  • Verspannungen und Schmerzen im Bereich des Bewegungsapparates
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Menstruations- und Wechselbeschwerden sowie in der Schwangerschaft
  • Stress, Müdigkeit und Erschöpfung sowie Schlafproblemen
  • innerer Unruhe, Angst und Panikattacken
  • Depression und in Trauerprozessen
  • bei allen Umstellungsprozessen und Veränderungsphasen körperlicher oder seelischer Natur

In schwierigen Lebensphasen bietet Shiatsu eine ganzheitliche und stärkende Begleitung.

Shiatsu ist auch ein bewusstes Hineinspüren in sich selbst. Du vertiefst die Fähigkeit, Deinen Körper bewusst wahrzunehmen und deine individuellen Ressourcen zu nutzen. Dies fördert einen ganzheitlichen Entwicklungs- und Heilungsprozess.

Regelmäßige Shiatsu-Behandlungen wirken präventiv im gesamten System. Durch die tiefe Entspannung während einer Behandlung entsteht Raum für Selbstregulation.

Shiatsu ersetzt keine medizinische Abklärung und Behandlung von Krankheitssymptomen. Allerdings kann jeder Genesungsprozess mit Shiatsu unterstützend begleitet werden.

Willst Du mehr über Shiatsu erfahren?

Mit Shiatsu können wir uns auf den Weg machen, alle Bereiche unseres Lebens so zu gestalten, dass sie uns gut tun und unsere Gesundheit fördern.
Hier findest du eine Sammlung von Übungen, Büchern, Videos und Blogs mit Infos über Shiatsu und Anregungen, wie wir unsere Gesundheit auf allen Ebenen pflegen können.

ÜBER MICH

Shiatsu begleitet mich, seit ich in einer schwierigen Lebensphase Unterstützung gesucht habe. Zuerst wegen körperlicher Beschwerden. Aber Shiatsu hat mich nicht nur körperlich berührt, sondern als ganzen Menschen. Es spricht meine innere Kraft an und hilft mir, mich klarer wahrzunehmen und achtsam zu sein. Bald ist der Wunsch gewachsen, mehr darüber zu lernen. So hab ich die Ausbildung am Europäischen Shiatsu Institut in Wien begonnen und 2020 abgeschlossen.

Aufgewachsen in Oberösterreich habe ich nach Stationen in Berlin, Rumänien und Budapest meine Zelte in Wien aufgeschlagen. Seit 15 Jahren arbeite ich in Lehre und Forschung im Fach Bildungswissenschaft. Außerdem engagiere ich mich in der Unterstützung von geflüchteten Menschen. Aus allen beruflichen und aktivistischen Kontexten nehme ich viel für meine Shiatsu-Arbeit mit.

Ich bin gerne aktiv in der Natur unterwegs. Nicht zuletzt ist das Staunen über deren Kraft und ständige Bewegung, sei es im Garten oder beim Wandern und Radfahren, eine wichtige Ressource für meine Shiatsu-Arbeit. Denn diese Kraft und Bewegung ist auch in uns erspür- und bestaunbar.

Mein Shiatsu

Ich schätze an Shiatsu als Körperarbeitsform die Ausrichtung auf Selbstregulation und eigene Heilungspotenziale. Im Mittelpunkt steht die konkrete Begegnung und Berührung und keine festschreibende Diagnose. Der achtsame, ganzheitliche Kontakt im Shiatsu erinnert uns an unsere gesunden Potenziale und daran, dass und wie wir diese pflegen können.

Mir ist wichtig, Menschen in ihrem ganz individuellen Gewordensein wahrzunehmen. Wir alle erleben Begrenzungen in gesellschaftlichen Strukturen – vergeschlechtlichte und ethnisierte Körpernormen formen uns mit. Ich begegne der dadurch entstandenden Verletzlichkeit achtsam. Erfahrungen mit Diskriminierung, Gewalt, das Fehlen sicherer Unterstützungsnetze, auch Armut und De-Privilegierung hinterlassen auf körperlicher, emotionaler und mentaler Ebene Spuren in Menschen. Diesen Spuren schenke ich Aufmerksamkeit.

Ein fundiertes Wissen über Meridiane und deren Funktionen hilft mir, Spannungen und Disbalancen gezielt zu adressieren. Weltweit teilen Shiatsu-Praktiker_innen dieses Wissen und entwickeln es weiter. Ich bin immer neugierig auf neue Ansätze und Perspektiven. Der Austausch mit Kolleg_innen und Weiterbildung halten meine Arbeit lebendig.

Shiatsu bedeutet für mich zur Ruhe kommen und zugleich in Bewegung zu sein – das vermittle ich auch in meinen Behandlungen.

PREISE

Shiatsu-Behandlung (ca. 60min, mit Erstgespräch ca. 85min):
65,- Euro

Mobiles Shiatsu:
75,- Euro
Für eine Behandlung zuhause brauchst Du einen ungestörten Ort, etwa 2x3m Platz am Boden, einige Decken und zwei Kissen.

5er-Block: 300,- Euro / 350,- mobiles Shiatsu

10er-Block: 600,- Euro / 700,- mobiles Shiatsu

Preise für Shiatsu-Schüler_innen aller Schulen:
5er Block: 275,- Euro

Gutscheine
Bestellung bitte per E-Mail, ich schicke Ihnen den Gutschein per Post oder digital.

Aus 1 mach 2: Sozialtarife
Wenn Du ein sehr geringes Einkommen hast und den Normalpreis nicht finanzieren kannst, schreib mir bitte. Nach Verfügbarkeit vereinbaren wir einen anderen Tarif.
Unterstützung für Sozialtarife:
Wenn Du mehr für eine Behandlung bezahlen kannst, ermöglichst Du mir, andere Personen zu Sozialtarifen zu behandeln. Ab 10 Euro zusätzlich unterstützt Du so eine Person, die sonst keinen Zugang zu Shiatsu hat.

Private Kranken- oder Unfallversicherungen übernehmen zum Teil Kosten für Shiatsu. Bitte erkundige Dich in dem Fall bei Deiner Versicherung.

Absageregelung:
Termin bitte spätestens 24h vorher absagen, ansonsten muss ich die Behandlung in Rechnung stellen.

Aufgrund der Regelung für Kleinunternehmer_innen ist in den Preisen keine Umsatzsteuer enthalten.

KONTAKT und TERMINE

Mag.a Rosemarie Ortner

+43 676 9578503

shiatsu@rosemarieortner.at

Praxisraum und Termine:

  • Stadtlichtung, Seeböckgasse 33/1, 1160 Wien (2, 10, 10a, U3 Ottakring, S-Bahn Hernals)
    Mittwoch 14:30-20
  • Naikido Shiatsuschule und -institut, Neulerchenfelderstraße 65, Hinterhof, 1. Stock, 1160 Wien
    (U6 Josefstädterstraße, 2, 44, 46)
    Dienstag 8-12:30 und Donnerstag 13-21

Mobiles Shiatsu (im Raum Wien):
Montag bis Freitag nach Vereinbarung